Aktuelle Themen

Mehr Demokratie wagen, liebe SPD!

19.07.2017

Lars Harms zu 3+4 - Änderung des Gemeinde-und Kreiswahlrechtes[mehr]

Anpacken statt rumschnacken: SSW fordert konkretes...

12.07.2017

Der SSW hat die Landesregierung aufgefordert, ein konkretes Konzept für die Errichtung eines Hauses der Landesgeschichte vorzulegen. Die Umsetzung soll bis 2021 erfolgen –...[mehr]

Sperrklauseln schaffen weniger, 
nicht mehr Demokratie

11.07.2017

Zum Gesetzesvorschlag der SPD zur Wiedereinführung einer Sperrklausel bei Kommunal- und Kreistagswahlen erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag:[mehr]

Jamaika: Es ist lange nicht alles gut, aber auch nicht...

29.06.2017

Der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms, hat sich heute in 30-minütiger freier Rede wie angekündigt ”kritisch-konstruktiv” mit Licht und Schatten im Koalitionsvertrag des...[mehr]

Erste Risse im Lack von Jamaika

28.06.2017

Zur heutigen Wahl Daniel Günthers zum Ministerpräsidenten Schleswig-Holsteins erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Kursus: Offentlige kommunale tilskud til danske...

24.06.2017

Hav argumenterne i orden når du som SSW-kommunalpolitiker

skal retfærdiggøre et tilskudsandragende.[mehr]

Svend Wippich neuer SSW-Kreisvorsitzender

23.06.2017

Der SSW im Kreis Schleswig-Flensburg hat eine neue Führungsspitze gewählt.

 

shz 10. Juni 2017[mehr]

Die Sprachenbildung boomt in den Kitas

15.06.2017

Das vom SSW initiierte Förderprogramm der Landesregierung zur Sprachbildung in Regional- und Minderheitensprachen in Kindertageseinrichtungen hat sich als voller Erfolg erwiesen....[mehr]

Husum muss sich mehr in die Gedenkstättenarbeit...

13.04.2017

Nach umfassenden Erweiterungsarbeiten steht die KZ-Gedenkstätte Husum-Schwesing nun kurz vor der Eröffnung. In Husum sollte jedoch wesentlich umfangreicher auf die...[mehr]

Lars Harms: Schleswig-Holstein braucht zukunftsfähige...

24.03.2017

Lars Harms zu TOP 20 - Zusammenarbeit von Land und Kommunen[mehr]

Power, Wissen und Fertigkeiten gemeinsam nutzen

21.03.2017

Zur heute unterzeichneten Kooperationsvereinbarung mit der Region Süddänemark erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Soziale Härten müssen abgefedert werden

14.03.2017

Zur geplanten Schließung der Senvion-Betriebsstätte in Husum erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms.[mehr]

Küstenkoalition unterstützt Regional- und...

06.03.2017

Noch bis Ende des Monats können Kitas, die Niederdeutsch, Friesisch oder Dänisch anbieten, Fördergelder beim Land beantragen: Bis zu 2000 Euro pro Kitagruppe und Jahr. Hierzu...[mehr]

Kreis und Klinikum können auf die Küstenkoalition...

28.02.2017

Die Küstenkoalition hat heute die haushaltsrechtlichen Grundlagen gelegt, um dem Kreis Nordfriesland bei der Umstrukturierung seines Klinikums unter die Arme greifen zu können....[mehr]

Übereilt und wenig nachvollziehbar

17.01.2017

Zum heutigen Austritt von Bündnis 90/Die Grünen aus der Kieler Rathauskooperation erklären die Kreisvorsitzende des SSW Rendsburg-Eckernförde und Kiel, Jette Waldinger-Thiering,...[mehr]

Oberbürgermeister Simon Faber: Bahnentscheidung im...

18.11.2016

Pressemitteilung von Freitag, 18. November 2016

Stadt Flensburg

 

Kommentierung im Flensburger Tageblatt vom 18.11.2016

[mehr]

Es muss vorrangig darum gehen, die Last auf viele...

17.11.2016

Lars Harms zu TOP 10 - Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes[mehr]

Die Kommunen hatten es noch nie so gut wie unter...

16.11.2016

Zum Ergebnis der Finanzverhandlungen zwischen Land und Kommunen (Kommunalpaket III) erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

SSW will verlässlichere Planung und eigene Lehrmittel...

08.11.2016

Ortstermin: Friesische Vereine und das Nordfriisk Instituut freuen sich über verbesserte Zuschusssituation, sehen aber Optimierungsbedarf im Lehrbereich. Lars Harms: „Da wollen...[mehr]

Starke und größere Kommunen braucht das Land

01.11.2016

Bis 2023 will der SSW die Zahl der rund 1100 Kommunen in Schleswig-Holstein auf rund 170 reduzieren. Die Ebene der Ämter soll abgewickelt werden. [mehr]

Region Sønderjylland-Schleswig ist und bleibt ein...

27.09.2016

Susanne Schäfer-Quäck: Vertrag unterschreiben!

[mehr]

Wir müssen die Kräfte bündeln

12.09.2016

Flensburgs Verwaltungsspitze mahnt bessere Finanzen für die kreisfreien Städte an, um die Eigenfinanzierung wichtiger Investitionen zu begünstigen. SSW-Landtagschef Lars Harms...[mehr]

Vier für Kiel

16.06.2016

Kieler Wahlkreisversammlung nominiert Sven Seele, Susanna Swoboda, Marcel Schmidt und Armin Petersen als Wahlkreis- bzw. Listenkandidaten des SSW zur Landtagswahl 2017.[mehr]

Flensburg steigt auf

27.05.2016

Zum erfolgreichen Abschneiden der Stadt Flensburg im Zukunftsatlas des Forschungsinstituts Prognos (heutige Ausgabe des Handelsblatts) erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag,...[mehr]

Gespräch mit dem Oberbürgermeister

21.05.2016

Samstag, den 21. 05. ab 10 Uhr im Taruphus, Taruper Hauptstraße 53, Tarup[mehr]

Nein Danke, Herr Saxe!

17.05.2016

Zur Forderung des Lübecker Bürgermeisters Bernd Saxe nach der Wiedereinführung einer Sperrklausel bei Kommunalwahlen erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Simon Faber kündigt späten, intensiven Wahlkampf an

27.04.2016

Auftakt ist am 12. Mai in der Walzenmühle. Die neue Website www.simonfaber.de wird ab morgen freigeschaltet.[mehr]

220.000 Euro für Schweißstätte der Handwerkskammer...

13.04.2016

Mit dem Nachtragshaushalt 2016 investiert die rot-grün-blaue Regierungskoalition erneut umfangreich in Bildung und Ausbildung in Schleswig-Holstein. Davon profitiert auch die...[mehr]

Ein wichtiger Beitrag für den Küsten- und...

13.04.2016

Mit dem Nachtragshaushalt 2016 hat die rot-grün-blaue Landesregierung nun auch Mittel für eine Ersatzbeschaffung für den Schlepper "Hooge" bereit gestellt. Hierzu erklärt der...[mehr]

Der ÖPNV muss auch in Zukunft leistbar sein und den...

09.03.2016

Flemming Meyer zu TOP 19+36 - Stärkung der Mobilität im ländlichen Raum und Bericht zu Regionalisierungsmitteln[mehr]

Das System Kux & Co ist gescheitert

25.02.2016

Timo Kux hat sich schnell einen Namen gemacht in der Kreispolitik in Schleswig.

In der Legislaturperiode 2008 – 2013 gelang es ihm als Jugendhilfeausschussvorsitzender bei den...[mehr]

Die publizistische und kulturelle Vielfalt in...

24.02.2016

Zur geplanten Übernahme des SH.Z-Verlags durch die NOZ Medien erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Deutsch-dänischer Bahnhof wäre ein Gewinn für die...

01.02.2016

Zum heute von der Stadt Flensburg vorgelegten Gutachten zur zukünftigen Bahnstruktur erklärt der verkehrspolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer: [mehr]

Nachschlag für Nordfriesland

02.12.2015

Im Zuge der regelmäßigen Evaluierung des kommunalen Finanzausgleichs (FAG) sind die Schlüsselzuweisungen der Kommunen und Kreise neu angepasst worden. Zu den Änderungen für...[mehr]

Deutliche Aufstockung für das FolkBaltica

02.12.2015

Die Regierungskoalition will das finanzielle Engagement des Landes in das FolkBaltica Festival ab dem kommenden Jahr noch einmal deutlich aufstocken: Von 50.000 auf künftig 70.000...[mehr]

Faber tut gut!

25.11.2015

Zur Wahl Simon Fabers zum SSW-Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Flensburg 2016 erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Lars Harms:Man kann keine Kerzen ausblasen, wenn man...

13.11.2015

Zur Pressemitteilung der FDP-Abgeordneten Anita Klahn zur Umwidmung von Mitteln aus dem kommunalen Investitionsfonds erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: [mehr]

Zentralisierung sorgsam abwägen

16.10.2015

Flemming Meyer zu TOP 19 - Keine Zentralisierung der Erlaubnis- und Genehmigungsbehörde für Großraum- und Schwerverkehrs[mehr]

Wir wollen das Ehrenamt nicht abschaffen, sondern...

28.09.2015

Zur Pressemitteilung der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU zu den Plänen des SSW für eine Kommunalreform erklärt der Vorsitzende der SSW-Arbeitsgruppe „Kommunalreform“,...[mehr]

Nyt medlem i kulturudvalget for region...

18.09.2015

SSWs landsstyrelse har udpeget Sybilla Nitsch fra Eggebek[mehr]

Hartliken lukwansch FriiskFunk!

10.09.2015

Zum fünfjährigen Jubiläum des FriiskFunk erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Die Vernunft hat gesiegt

10.07.2015

Zur heutigen Entscheidung des nordfriesischen Kreistags, den Gesellschaftervertrag mit dem Landestheater nicht, wie von der CDU vorgeschlagen, zu kündigen, erklärt der Vorsitzende...[mehr]

SSW fordert die Kreise dazu auf sich klar zum...

04.07.2015

Resolution des SSW Hauptausschuss am 4. Juli 2015 in Christianslyst[mehr]


Lars Harms besuchte jüdische Gemeinde in Bad Segeberg

26.06.2015

„Toll, dass das jüdische Leben in Bad Segeberg so lebendig und vielfältig ist“, gab sich der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms, beeindruckt, als er kürzlich der jüdischen...[mehr]

Landestheater: Ingbert Liebing muss endlich ein...

24.06.2015

Der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms, hat die Forderung von CDU und WG-NF im Kreistag Nordfriesland, den Gesellschaftervertrag mit dem Landestheater aufzukündigen,...[mehr]

SSW fordert größere, schlagkräftige Gemeinden

13.05.2015

Ob freiwillig oder auf gesetzlicher Grundlage fusioniert werden soll – da schieden sich jedoch die Geister auf der gestrigen Hauptausschuss-Sitzung in Schleswig.[mehr]

Mehrsprachigkeit ist ein echter Bonus, kein Malus

13.05.2015

Der SSW hat die Kommunen aufgefordert, den von der Landesregierung beschlossenen „Handlungsplan Sprachenpolitik“ für Regional- und Minderheitensprachen aktiv zu unterstützen.[mehr]

Schluss mit dem Dornröschenschlaf

06.03.2015

Zur Diskussion um die Zukunft des Landestheaters erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:[mehr]

SSW will größere, stärkere Kommunen

10.02.2015

Oberbürgermeister Simon Faber hat wichtige Diskussion angestoßen

[mehr]

Susanne Schäfer-Quäck: „Der Hafen gehört allen.“

20.01.2015

Umfrage zeigt Wunsch nach öffentlichem Zugang

 

Auf dem Neujahrsempfang der Stadt Flensburg bat die SSW-Ratsfraktion die Besucherinnen und Besucher um ihre Meinung zum Hafen....[mehr]

SSW kritisiert Kürzung der Zuschüsse der Region...

18.12.2014

In einer gemeinsamen Erklärung sagten Gerd Voß von der SSW-Kreistagsfraktion Schleswig-Flensburg, Ulrich Stellfeld-Petersen von SSW-Kreistagsfraktion Nordfriesland sowie Susanne...[mehr]

SSW will Kürzungen bei Regionsarbeit aufhalten

27.10.2014

Die Region Sønderjylland-Schleswig wird abermals Thema sein, wenn am 6. November der Regionalentwicklungsausschuss des Kreises Schleswig-Flensburg tagt: Die SSW-Fraktion hat...[mehr]

Susanne Schäfer-Quäck: „Berufsorientierung für alle...

22.10.2014

SSW besucht Kreishandwerkerschaft  Kreishandwerksmeister Albert Albertsen und die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft, Petra Schenkluhn begrüßten die Flensburger...[mehr]

Für einfache Parolen ist das Thema Geburtshilfe zu...

10.10.2014

„Kreise, Land und Bund müssen ohne Wenn und Aber für ein bedarfsgerechtes Angebot in der Geburtshilfe sorgen“ Wir haben uns in der letzten Zeit sehr intensiv mit dem...[mehr]

Rede der SSW-Fraktionsvorsitzenden Susanne...

09.10.2014

(RV-102/2014) Es gilt das gesprochene Wort. Herr Stadtpräsident,  sehr geehrte Damen und Herren, Die SSW-Ratsfraktion unterstützt die Kernaussagen des Antrages zum Verbot...[mehr]

SPD und SSW Ratsinitiative gegen geplante...

07.10.2014

Kommunale Selbstverwaltung schützen!

 

 

 

Zurzeit verhandelt die EU über Handelsabkommen mit Kanada bzw. den USA. SPD- und SSW-Fraktion warnen vor negativen Auswirkungen auf...[mehr]

Einladung: Flensburger Hafen 2.0 - Ein Hafen für alle?

07.10.2014

Wir wollen Ihre Meinung hören! Wann: Sonntag, den 12. Oktober 2014 ab 11 Uhr Wo: Flensborghus, Norderstr. 76, Flensburg Bereits vor einigen Jahren wurde auf Initiative des SSW...[mehr]

SSW beantragt Sicherung der Finanzierung der...

23.09.2014

Sönke Wisnewski: „Öffentliche Mittel für öffentliche Aufgaben!“ Die Stadion-Laufbahn wurde mittels bürgerschaftlichem Engagements saniert. SSW-Ratsherr Sönke...[mehr]

Freifunk-Router sind da!

17.09.2014

Philipp Bohk: „Ziel ist kostenloses WLAN in der gesamten Flensburger Innenstadt.  SSW-Ratsfraktion, SSW-Kreisverband und SSW-Landesverband wollen gemeinsam die...[mehr]

Hartliken lukwansch, Jörgen Jensen Hahn

08.09.2014

Zur heutigen Auszeichnung des Friesen Jörgen Jensen Hahn mit dem Bundesverdienstkreuz erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

[mehr]

SSW bedauert die Auflösung der folkBaltica

27.08.2014

Stadt und Land müssen jetzt gemeinsam nach einer Lösung suchen   Der kulturpolitische Sprecher der SSW-Ratsfraktion Martin Lorenzen bedauert die heutige Auflösung der...[mehr]

SSW unterstützt Freifunk und kauft 30 Router

27.08.2014

Sönke Wisnewski: „Internet für alle“ Die SSW-Ratsfraktion hatte am Montag den gemeinnützigen Verein Freifunk ins Rathaus eingeladen. SSW-Ratsherr Sönke Wisnewski:...[mehr]

Ein Jahr nach der Kommunalwahl: SSW lädt zum...

26.08.2014

Am 26. Mai 2013 wurden im Flensburger Rathaus die Karten neu gemischt. „Nicht so ganz“, sagt SSW-Ratsfraktionsvorsitzende Susanne Schäfer-Quäck. „Die...[mehr]

Der SSW Flensburg setzt auf kostenloses Wlan

20.08.2014

Eine moderne Stadt muss für ausreichend Zugang zu Informationen, Medien und Kultur sorgen.  Für den SSW Flensburg gehört dazu auch ein kostenfreier Zugang zum Internet. Vor...[mehr]

Wir sollten unsere Stärken nicht zu Schwächen verklären

26.06.2014

Zur Anhörung im Bildungsausschuss zum Lehrkräftebildungsgesetz erklärt die bildungs- und hochschulpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering: Auch die...[mehr]

Gute Gespräche zwischen SSW und CDU – Einigkeit bei...

17.06.2014

Mit einem Treffen am vergangenen Freitag (13.06.2014) wurde der regelmäßig stattfindende Meinungsaustausch zwischen CDU und SSW fortgesetzt. Die Landesvorstände sprachen in Kiel...[mehr]

Parteibasis will Ausschlussverfahren gegen Swoboda...

11.06.2014

Nach der gestrigen SSW-Mitgliederversammlung in Kiel steht fest: Susanna Swoboda wird entgegen früherer Absprachen an ihrem Mandat festhalten. Ortsverbände und Kreisvorsitzende...[mehr]

Gute Nachrichten aus dem Finanzausschuss für „Frau und...

06.06.2014

Thorsten Kjärsgaard: „Beratung kann fortgesetzt werden“[mehr]

Edgar Möller: „Fördezugang offen halten“

28.05.2014

Antrag zur Neugestaltung des Rahmenplans Neustadt wurde abgelehnt Auf der SUPA Sitzung am 27. Mai beantragte der SSW eine Änderung des Rahmenplanes Neustadt. SSW-Ratsherr Edgar...[mehr]

SSW Kiel setzt auf Neuanfang im Rat

25.05.2014

Ratsfrau Antje Danker hat angekündigt, ihr Mandat niederzulegen, um einen Neuanfang der Kieler SSW-Fraktion zu ermöglichen. Ungewiss bleibt hingegen, ob auch Susanna Swoboda Wort...[mehr]

Frau Swoboda sollte ihr Mandat beim SSW abgeben

07.05.2014

Zum überraschenden Austritt der Ratsfrau Susanna Swoboda aus der Kieler SSW-Ratsfraktion erklärt die SSW-Kreisvorsitzende Jette Waldinger-Thiering:[mehr]

Kieler SSW-Fraktion beschließt Trennung von Amt und...

06.05.2014

Mitglieder der SSW-Ratsfraktion in Kiel dürfen künftig nicht zugleich Angestellte der Fraktion sein. Dies beschloss die Kieler Fraktion auf ihrer gestrigen Fraktionssitzung im...[mehr]

Der Finanzausgleich beruht endlich auf transparenten...

21.03.2014

Der kommunale Finanzausgleich ist uralt und darin liegt auch das größte Problem. Er ist, betrachtet man den derzeitigen Stand, ein in sich überholtes Instrument, das den heutigen...[mehr]

Die CDU sollte sich bei den Menschen entschuldigen

11.03.2014

Ein von der Stadt Schleswig beauftragter unabhängiger Gutachter hat jetzt die Sanierungskosten für das Theatergebäude im Lollfuß auf mehr als 15 Mio. Euro geschätzt. Hierzu...[mehr]

Das war wohl nichts, Herr Puke

11.03.2014

Zur Diskussion um die Verlegung der Geburtshilfe in Oldenburg nach Eutin erklärt der gesundheitspolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer: [mehr]

Stort tillykke, Jens Oddershede

03.03.2014

Zur Auszeichnung des Rektors der Syddansk Universitet, Jens Oddershede, mit dem Verdienstorden des Landes erklärt die hochschulpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette...[mehr]

Die Zukunft des Landeshafens Friedrichskoog

20.02.2014

„Es wird ein weiteres Gespräch mit allen Experten geben, wo wirklich alle Zahlen und Daten – auch die morphologischen Gutachten – auf den Tisch müssen.“...[mehr]

Wer meckert, der muss auch Alternativen vorlegen

20.02.2014

Der kommunale Finanzausgleich ist in der Tat eine komplizierte Sache. Er ist aber, betrachtet man den Status Quo, auch ein in sich veraltetes Instrument, das den heutigen...[mehr]

Die Minderheiten bekommen ein Mitsprachrecht in der...

24.01.2014

Mit der heutigen Verabschiedung des Landesplanungsgesetzes, passen wir das Gesetz nicht nur den bundesrechtlichen Regelungen an, vielmehr schaffen wir den Rahmen für eine moderne...[mehr]

Rot-Grün-Blau ist ein Gewinn für Nordfriesland

11.12.2013

Dass die Landesregierung Nordfriesland zur Schwerpunktregion erklärt hat, lässt sich am Haushalt 2014 deutlich ablesen. Der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms, zieht...[mehr]

Regionale Kompetenz erhalten und nutzen

29.05.2013

Die Bündelung der EU-Programme EFRE und ESF gekoppelt mit GA-Mitteln des Bundes und eigenen Landesmitteln ist das Investitionsprogramm, um die wirtschaftliche Entwicklung im Land...[mehr]

Windmessen: Carstensen muss endlich Konsequenzen ziehen

12.01.2012

Zur den Äußerungen des Hamburger Messechefs Bernd Aufderheide in der heutigen Tagespresse, es werde 2014 nicht zwei parallele Windenergie-Messen in Hamburg und Husum geben,...[mehr]

Windmessen: Landesregierung muss zu pädagogischeren...

14.10.2011

Zum Ergebnis des heutigen Treffens von Ministerpräsident Carstensen und Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz zum Konflikt um die neue Windmesse in Hamburg erklärt der...[mehr]

Strukturfonds zukunftsfähig für Schleswig-Holstein...

06.10.2011

Eines wurde dem Europa-Ausschuss bei seinem Besuch in Brüssel letzte Woche klar: Erst, wenn der neue EU-Finanzrahmen für den Zeitraum 2014-2020 beschlossen ist, wird es möglich...[mehr]

Universität Lübeck: SSW lehnt Liquidierung ab

02.07.2010

Der SSW wirft der Landesregierung vor, ihre zukünftige Hochschulpolitik allein auf den Standort Kiel zu konzentrieren. "Alle Regionen Schleswig-Holsteins brauchen Bildung als...[mehr]

Uni Flensburg: Landesregierung soll sich zu...

01.06.2010

Zum vorläufigen Stopp der Begutachtung der Universität Flensburg durch die Wissenschaftskommission Niedersachsen erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke...[mehr]

Uni Flensburg: Der Endspurt hat begonnen

18.05.2010

Zu den Äußerungen von Wissenschaftsminister Jost De Jager auf der heutigen Kabinettspressekonferenz in Kiel erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke Spoorendonk: ...[mehr]

Uni Flensburg: Carstensen-Absage ist ein schlechtes...

12.05.2010

Die SSW-Landtagsfraktion kritisiert, dass Ministerpräsident Carstensen kurzfristig einen für heute geplanten Besuch an der Universität Flensburg abgesagt hat. „Wer harte...[mehr]

Der SSW fordert ein klares Bekenntnis zur Universität...

06.05.2010

Der SSW fordert vom Landtag ein klares Bekenntnis zum Fortbestand der Universität Flensburg. „Man kann sich darüber unterhalten, wie der Hochschulstandort Flensburg...[mehr]

Uni Flensburg muss Universität bleiben

23.04.2010

Zur heutigen Meldung der Lübecker Nachrichten, die Haushaltsstrukturkommission der CDU-FDP-Koalition habe beschlossen, die Universität Flensburg auf die Lehrerbildung...[mehr]

Bildung einer grenzüberschreitenden Kommission zum...

18.12.2009

Bereits vor einem Jahr verständigten sich Vertreter der Wirtschaft, der Politik und von Verbänden aus der deutsch-dänischen Grenzregion auf einer gemeinsamen...[mehr]

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des...

18.12.2009

Bei der letzten Novellierung des Hochschulgesetzes wollte die Große Koalition keine rechtliche Grundlage für die Einrichtung gemeinsamer Studiengänge zwischen Fachhochschulen...[mehr]

CO2-Endlager verbieten

17.09.2009

Man mag es in Kiel kaum spüren, aber mitten in unserem Land, auf der Geest gärt es. Seit dem Kampf um das Atomkraftwerk Brokdorf hat dieses Land keine solche Bürgerbewegung...[mehr]

Deutsch-dänischer Jahresplan: Ziele allein sind noch...

11.09.2009

Zum heute beschlossenen Arbeitsprogramm 2009-2010 der Zusammenarbeit zwischen Schleswig-Holstein und der Region Syddanmark erklärt Anke Spoorendonk, Vorsitzende des SSW im Landtag...[mehr]

Spoorendonk: Ohne mehr Geld für die Uni Flensburg...

17.08.2009

Der SSW macht es zur Bedingung für seine eventuelle Beteiligung an einer Landesregierung, dass die Universität Flensburg eine deutlich bessere Finanzausstattung erhält. Dies...[mehr]

Polizei- und Zollzusammenarbeit an der...

16.07.2009

Immer wieder, wenn es um Zusammenlegungen von Behörden oder Verwaltungen geht, die von „Oben“ verordnet werden, herrscht auf der Arbeitsebene erst einmal Skepsis...[mehr]

Es gibt keine Alternative zu Danfoss

30.06.2009

Der SSW fordert die Landesregierung auf, bei den Verhandlungen mit Danfoss am 8. Juli in Nordborg den Konzern an seine besondere Verantwortung für den grenzüberschreitenden...[mehr]

Danfoss-Schließung: Der Wirtschaftsminister muss sich...

04.06.2009

Wirtschaftsminister Jörn Biel soll in zwei Wochen im Landtag über seine Bemühungen für die Rettung des Danfoss-Standortes in Flensburg berichten. Dies fordert der SSW in einem...[mehr]

Port Olpenitz: NABU muss gesamtgesellschaftliche...

23.03.2009

Die Vorsitzende der SSW-Landtagsgruppe, Anke Spoorendonk, appelliert an den Naturschutzbund (NABU), sich konstruktiv an der Suche nach einer schnellen Lösung für das Projekt...[mehr]

Stand und Perspektiven der kulturellen Entwicklung...

26.02.2009

In dem aktuell von der Bundesregierung veröffentlichten Forschungsgutachten „Kultur- und Kreativwirtschaft“ wird deutlich, wie sehr Kultur unser Leben prägt und...[mehr]

Verkehrsinfrastruktur: Jütland-Route vor dem Infarkt...

17.12.2008

Der SSW fordert die Landesregierung auf, sich gemeinsam mit dänischen Partnern für einen umfassenden Ausbau der Jütland-Route einzusetzen. „Gerade angesichts der geplanten...[mehr]

Zielvereinbarungen für die Jahre 2009 bis 2013...

12.12.2008

Seit 2000 gibt es Zielvereinbarungen zwischen der Landesregierung und den Hochschulen unseres Landes. Als neues Steuerungsinstrument gestalten sie die Autonomie und Flexibilität...[mehr]

Förderpolitik in der Tourismuswirtschaft

11.12.2008

Nach unserer Auffassung war es richtig, durch ein Gutachten zu ermitteln, welche Kundengruppen für uns als Tourismusland besonders interessant sind. Natürlich wird jeder aus...[mehr]

Gemeinsame Pressemitteilung des Dänischen Schulvereins...

03.12.2008

Der Dänische Schulverein und der SSW begrüßen den Vorschlag der CDU und der SPD im Landtag für eine Neuregelung der Finanzierung der Schülerbeförderung zu den dänischen Schulen....[mehr]

SSW kritisiert CDU-Bundesparteitag: Die Sprache der...

02.12.2008

Der SSW kritisiert die Entscheidung des CDU-Bundesparteitags, die deutsche Sprache im Grundgesetz zu verankern. Der Parteitag in Stuttgart hat beschlossen, den Satz „Die...[mehr]

SSW lehnt außerordentliche Kündigung des...

02.12.2008

Die SSW-Ratsfraktion befasste sich auf ihrer gestrigen Sitzung mit der Beschlussvorlage zur außerordentlichen Kündigung des Hallenbadvertrages. Dazu sagte der...[mehr]

Landesregierung soll mehr für deutsch-friesische...

27.11.2008

Der SSW fordert die Landesregierung auf, stärkere Anreize für die Einführung von deutsch-friesischen Wegweisern am Radwegenetz in Nordfriesland zu setzen. „Bislang...[mehr]

SSW, FDP und Grüne begrüßen Wende Marnettes beim...

05.11.2008

Die Oppositionsfraktionen FDP, Bündnis 90/Die Grünen und SSW begrüßen unisono die Absicht des Wirtschaftsministers Werner Marnette, Strecken im Schienenpersonennahverkehr (SPNV)...[mehr]

Universität Flensburg: Eine Hochschule kann man nicht...

04.11.2008

Der SSW kritisiert, dass die geplante Aufstockung der Landeszuschüsse für die Universität Flensburg nicht ausreicht, um die chronisch unterfinanzierte Hochschule aus den Nöten zu...[mehr]

Erlass zum Friesischunterricht: Ein historischer...

31.10.2008

Der SSW begrüßt den gestern veröffentlichten Erlass der Landesregierung ‚Friesisch an Schulen im Kreis Nordfriesland und auf Helgoland‘. „Der Erste Erlass zum...[mehr]

SSW-Landtagsantrag: Endlich die Lehren aus der...

28.10.2008

Zum heutigen 10. Jahrestag der Havarie des Holzfrachters „Pallas“ an der deutsch-dänischen Westküste erklärt der er umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars...[mehr]

Umsetzung der nationalen Biodiversitätsstrategie

09.10.2008

Der Bericht der Landesregierung macht deutlich, wie weit gefasst der Begriff Biodiversität im eigentlichen Sinne ist. Er beschränkt sich nicht nur auf Artenvielfalt, er ist weiter...[mehr]

Konzept zur Hinterlandanbindung der festen...

09.10.2008

Das politische Mammutprojekt feste Fehmarnbelt-Querung wirft seit langem seine Schatten voraus, ohne dass das Bauwerk überhaupt steht. Wir haben uns in diesem Haus bereits...[mehr]

Neufassung des Denkmalschutzgesetzes

08.10.2008

Denkmalschutz bewegt sich immer in einem Spannungsfeld. Das öffentliche Interesse an einem möglichst unveränderten Erhalt von Kulturgütern ist groß, denn Denkmäler sind Teil...[mehr]

Umsetzung der Kompetenzanalyse „Minderheiten als...

08.10.2008

Die im Herbst 2006 bei der Europäischen Akademie Bozen (kurz: EURAC) in Auftrag gegebene Kompetenzanalyse „Minderheiten als Standortfaktor in der deutsch-dänischen...„Minderheiten als Standortfaktor“">[mehr]

Bundessstraße 5: Hurra, die CDU hält Wahlversprechen...

01.10.2008

Zur Ankündigung der Landesregierung, die Bundesstraße 5 zwischen Tönning und Husum nun doch bis 2015 auszubauen, erklärt der er verkehrspolitische Sprecher des SSW im Landtag,...[mehr]

Anträge zur Lehrerbildung und zur zukünftigen...

11.09.2008

Die Diskussion um die Zukunft der Universität Flensburg in den Sommerferien war dramatisch. Trotzdem kann man ihr auch Positives abgewinnen. Seit Jahren weisen wir nun schon in...[mehr]

Den Nationalpark Wattenmeer vor Ausweitung der...

10.09.2008

Bereits in der Aprilsitzung des Landtages haben wir uns als SSW deutlich gegen die Ausweitung von Ölbohrungen im Nationalpark Wattenmeer ausgesprochen. Jegliche Art von...[mehr]

Die Vogelfluglinie darf nicht zur...

03.09.2008

Zur heutigen Unterzeichnung des deutsch-dänischen Staatsvertrages über den Bau einer festen Fehmarnbelt-Querung erklärt der verkehrspolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars...[mehr]

Bericht zur Umsetzung der Empfehlungen der...

17.07.2008

Der vorliegende Bericht gehört zu dem umfangreichen Antrag, den die GRÜNEN zur Hochschulplanung eingebracht haben. Da die Empfehlungen der Erichsen-Kommission ein Eckpfeiler in...[mehr]

Die Landesregierung muss endlich für verbindliche...

11.06.2008

Der Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg, Bogislav Tessen von Gerlach, hat heute bekannt gegeben, dass die Verhandlungen mit den Krankenkassen über eine bessere notärztliche...[mehr]

Landesbehörden sollen noch 2008 in Friesisch...

05.06.2008

Der SSW begrüßt, dass die Landesregierung im Laufe von 2008 eine Reihe weiterer Verwaltungsgebäude des Landes in friesischer Sprache beschildern will. „Seit November 2006...[mehr]

Errichtung eines Notarztstandorts in Kappeln

28.05.2008

Mit einem Schreiben der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein vom Juni 2006 wurde dem Kreis Schleswig-Flensburg mitgeteilt, dass die Unterstützung durch...[mehr]

SSW fordert Operation an den Verkehrsadern des...

06.05.2008

Der SSW fordert die Landesregierung auf, sich für eine deutliche Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur im Landesteil Schleswig einzusetzen. „Die wirtschaftliche und...[mehr]

Deutsch-dänisches Rahmenabkommen über die...

24.04.2008

Die Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich in der deutsch-dänischen Grenzregion wurde in den letzten Jahren stark ausgebaut. Sie umfasst mittlerweile so unterschiedliche Bereiche...[mehr]

Finanzierung der Universität Flensburg und...

24.04.2008

Obwohl es eigentlich schon lange bekannt ist, schlug es dennoch ein wie eine Bombe, als Rektor Professor Dr. Dunckel in einer öffentlichen Sitzung des Bildungsausschusses der...[mehr]

SSW fordert klares Bekenntnis zur Universität Flensburg

11.04.2008

Der SSW fordert die Landesregierung auf, dem Landtag in der übernächsten Woche über die zukünftige Finanzierung der Universität Flensburg und den damit verbundenen Perspektiven...[mehr]

Danfoss ist gelebter grenzüberschreitender Arbeitsmarkt

04.03.2008

Die SSW-Abgeordneten Anke Spoorendonk und Lars Harms haben heute den Betriebsrat des Danfoss-Werks in Flensburg besucht. „Es ist schön zu sehen, dass es bei einem...[mehr]

SSW begrüßt direkt Bahnverbindung von Niebüll nach...

18.02.2008

Der SSW begrüßt, dass noch in diesem Jahr eine direkte Zugverbindung von Niebüll nach Esbjerg eingerichtet werden soll. Dies hat die Landesregierung in ihrer Antwort auf eine...[mehr]

Medienkommission soll den Empfang von dänischem...

15.02.2008

Der SSW fordert die Einsetzung einer deutsch-dänischen Medienkommission, die den Empfang von dänischem Radio und Fernsehen in Schleswig-Holstein sichert. „Wenn wir nicht...[mehr]

Große Koalition: Wozu so ein Theater?

20.11.2007

Zum Konflikt der Großen Koalition um die Schülerbeförderungsgebühren erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: "Erst einmal freuen wir uns, dass die...[mehr]

Austermann-Zusage an den SSW: Land will Messehalle...

12.10.2007

Landeswirtschaftsminister Dietrich Austermann hat heute im Landtag eine höhere Förderung für die Messehalle Husum in Aussicht gestellt. „Auf meine Anfrage hin hat Herr Austermann...[mehr]

SSW-Landtagsinitiative: „Biat“ muss an der Uni...

04.09.2007

Der SSW fordert die Landesregierung auf, das „Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik“ (Biat) an der Universität Flensburg zu belassen. „Diese hervorragende...[mehr]

Land soll „Betonstraße“ L192 jetzt renovieren, statt...

20.07.2007

Der SSW-Landtagsabgeordnete Lars Harms kritisiert, dass die Sanierung der so genannten ‚Betonstrasse’ (L192) von Süderlügum nach Ellund aufgeschoben wird, weil die Landesregierung...[mehr]

Erhalt der deutsch-dänischen Arbeitsvermittlung GRAMARK

11.07.2007

In den letzten Jahren hat im deutsch-dänischen Grenzland eine beachtliche Entwicklung stattgefunden. Vor ein paar Jahren waren Grenzpendler, die in Deutschland wohnen und in...[mehr]

Berufsschullehrer-Ausbildung in Flensburg erhalten

04.07.2007

Der SSW fordert die Landesregierung auf, die Ausbildung für Berufsschullehrer in den Fachrichtungen Elektro- und Metalltechnik an der Universität Flensburg zu belassen. „Dieser...[mehr]

Partnerschaft Schleswig-Holstein/Syddanmark:...

27.06.2007

Zum heute von Ministerpräsident Carstensen und Regionsratsvorsitzenden Carl Holst in Haithabu unterzeichneten Partnerschaftsabkommen zwischen dem Land Schleswig-Holstein und der...[mehr]

Arbeitsvermittlung nach Dänemark nicht schwächen

20.06.2007

Der SSW fordert die Landesregierung auf, sich die Fortführung der grenzüberschreitenden Arbeitsvermittlung GRAMARK in Flensburg und Leck stark zu machen. „Es ist vollkommen...[mehr]

Motorola: Landesregierung muss den Mittelstand in der...

27.04.2007

Zum Stellenabbau bei Motorola in Flensburg erklären die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk, und der Vorsitzende der Flensburger SSW-Ratsfraktion, Gerhard Bethge: ...[mehr]

Vorrang für Erdkabel und Verstärkung des Stromnetzes...

23.03.2007

Im September letzten Jahres hat sich der Landtag eindeutig für Erdkabel beim Stromnetzausbau ausgesprochen. Hiermit sollte ein politisches Signal gesetzt werden, zumal man...[mehr]

Deutsch-dänische Schifffahrt ist gerettet

22.01.2007

Die deutsch-dänische Fördeschifffahrt ist vorläufig gesichert. Nach Informationen des SSW hat das Bundesverkehrsministerium mit der dänischen Seeefahrtsbehörde „Søfartsstyrelsen“...[mehr]

Landesregierung muss sich für deutsch-dänische...

17.01.2007

Der SSW fordert die Landesregierung auf, sich aktiv für den Erhalt der deutsch-dänischen Schifffahrtsrouten auf der Flensburger Förde und zwischen Sylt und Rømø  einzusetzen....[mehr]

Ausnahmegenehmigung für „Feodora“: Der Ball liegt...

19.12.2006

Die SSW-Abgeordnete Anke Spoorendonk sieht sich durch einen Brief der dänischen Schifffahrtsbehörden „Søfartsstyrelsen” in der Auffassung bestätigt, dass das Fahrgastschiff...[mehr]

Jelstrom-Projekt kommt wieder in Gang

14.12.2006

Der nordfriesische Abgeordnete des SSW im Landtag, Lars Harms, hat heute begrüßt, dass die Trassenverlegung der B5, jetzt doch im Sinne des Naturschutzprojektes Jelstrom...[mehr]

Fördeschiff Feodora: SSW setzt sich für Verlängerung...

20.11.2006

Die SSW-Landtagsgruppe setzt sich dafür ein, dass das Fahrgastschiff Feodora weiterhin auf der Route Flensburg-Kollund verkehren kann. „Es kann nicht sein, dass an einen...[mehr]

EURES-Stelle in Flensburg muss aufgestockt werden

13.11.2006

Zu den heutigen Äußerungen von Wirtschaftsminister Austermann und dem Vorstandsvorsitzenden der Bundesagentur für Arbeit Frank-Jürgen Weise zum grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt...[mehr]

Dänisches Fernsehen gehört zu Schleswig-Holstein

12.10.2006

Stellen Sie sich vor, Sie lesen morgen in der Zeitung, dass Sie in vier Wochen kein ARD, kein ZDF und kein N3 mehr empfangen können. Dann wären Sie vermutlich schwer verärgert....[mehr]

Grenzüberschreitende Energie-Zusammenarbeit bringt...

29.09.2006

Der SSW begrüßt, dass die Landesregierung eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei den erneuerbaren Energien prüft. „Bei der Landesregierung bewegt sich endlich etwas in...[mehr]

Bahnstrecke Niebüll-Westerland: Engpass in Lehnshallig...

27.09.2006

Die Landesregierung hat gestern auf Anfrage des SSW mitgeteilt, dass sie am zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke Niebüll-Westerland festhält. Als erstes soll bis 2008 der...[mehr]

Amtsgericht Kappeln: CDU und SPD nicht...

06.09.2006

Der Innen- und Rechtsausschuss des Landtages hat heute beschlossen, dass das Amtsgericht Kappeln geschlossen wird. Ein Antrag von FDP und SSW, den kleinen Standort im Rahmen der...[mehr]